Buchstabe O im Polstermöbel Lexikon


Oberfläche: Eine Oberflächenbehandlung wie Mattierungen, Beizen oder Wachsen betont die Optik einer Sichtholzoberfläche und erhöht die Lebensdauer.

Objektmöbel: Bei der Objektausstattung ist im Gegensatz zur Möblierung von Privatwohnungen das Einrichten von gewerblich genutzten Objekten wie Büros, Restaurants, Hotels oder Yachten gemeint. Polstermöbel im Objektbereich müssen wegen der starken Beanspruchung deutlich höhere Strapazierqualitäten aufweisen und strenge Sicherheitsstandards, wie zum Beispiel Schwerentflammbarkeit, erfüllen.

Ohrenbackensessel: Ohrenbacken-Polstermöbel sind Polstermöbel, bei denen die Rückenlehne die Schultern und den Kopf abstützt.

Ottomane: Bezeichnung eines niedrigen Sofas ohne richtige Rückenlehne und mit nur einer Armlehne. Sie geht auf den Begründer der osmanischen Dynastie in der Türkei, Othman, zurück.

 

Nach oben

N
P