Damast

Jacqardgewebter Stoff, dessen Name von der Stadt Damaskus abgeleitet ist, von wo er schon im 16. Jahrhundert nach Europa gelangte. Sein Muster entsteht durch den Wechsel zwischen Kett- und Schußatlasbindung. Damast wird wird hauptsächlich für klassische Polstermöbel als Möbelstoff eingesetzt. Der dekorative Charakter und die ästhetische Wirkung des Damastes stehen im Vordergrund. Die für den Damast typischen Licht- und Schattenreflexionen entstehen durch eine besondere Webtechnik des hauptsächlich aus Naturfasergarnen hergestellten Stoffes. Siehe auch Bezugsstoff.

 

D