Vorderstich (triangelförmig)

Dieser Garnierstich wird fast ausnahmslos an kräftigen, festen Kanten verwendet. Bei ihm liegt der Einstich immer um eine halbe Länge vor dem Ausstich, so dass der Faden im Zick-Zack verläuft. Ein Hauptmerkmal dieser Garnierungsart ist, dass immer der Ausstich an der vorhergehenden Einstichstelle liegt. Siehe auch Nahtverarbeitung.

 

V