Zellulose

Zellulose ist der Hauptbestandteil der pflanzlichen Zellwände und der „Gerüststoff“ der Pflanzen. Dementsprechend bestehen auch alle Pflanzenfasern aus Zellulose. Chemisch handelt es sich um Polysaccharid-Makromoleküle. Sie können mit einigem chemischen Aufwand zum Beispiel aus Holz herausgelöst werden und liegen dann als weißes Pulver vor. In weiteren chemischen Verfahren kann man daraus unter anderem auch die textilen Zellulose-Fasern, wie etwa Viskose, herstellen.

 

Z